Gestern war ein Guter Tag in der Nacht mit Folgen

Gestern war der Tag recht Normal und Aufregend, denn seit Vielen Jahren war ich mal Mit Shiva zu einem Treffen verabredet. Es war echt Cool und schön. Wir waren in der Seekiste am Sehrrhein. Dort haben wir Kaffee getrunken und uns kennen gelernt. Endlich habe ich auch mal wieder etwas gutes gesehen und mich trotz Kreislaufproblemen wieder auf etwas neues einlassen können. Ich habe gemerkt das es noch anders geht und vor allem etwas anders gibt. Das Skurielste war aber das mein Minerawasser nach Bier geschmeckt hat was ich echt eckelig fand.

Er heißt Arno und kommt auch hier aus KN. Er hat einen freund und Sie leben wenn ich das richtig Vertanden habe in einer offenen Beziehung. Wir werde und weiterhin Schreiben und auch wiedersehen.

Da ich gestern so Aufgeregt war habe ich Kaum etwas gegessen, das habe ich dann auf dem nach Hauseweg zu spüren bekommen, habe trotzdem meine Große Runde mit Shiva noch geschafft. Konnte aber keine Sendung mehr fahren, was mich zu einem geärgert hat, zum anderen aber mich einiges was ich nicht wollteEessen in mich reingestopft.

Der Rückschlag wie auch immer der hatte m Nacht wieder mit Alpträumen und nur 3 Stunden Schlaf runter geholt. Habe Geweint und auch mein Magen hat wieder rebelliert und ich durft mich wieder einmal übergeben. Schlaflos für den rest der Nacht und auch Tagsüber war der Baulärm so stark das ich nicht geschlafen habe.

Vielleicht habe ich eine Neue Moderatorin mehr dazu aber wenn alles steht.